PRÄVENTION

Behandlungsspektrum

 

Schmerztherapie nach WHO

Multimodale Schmerztherapie (nicht operativ)

Minimalinvasive Therapie an Wirbelsäule und Gelenken

Molekulare Gelenktherapie

Behandlung akuter und chronischer Sportverletzungen und Überlastungen

Chirotherapie, Akupunktur, Neuraltherapie

Myotonolytisches Taping

Extrakorporale Stoßwellentherapie in radialer Technik
(Überlastungssyndrome Knochen, Muskeln, Sehnen)

Haltungs- und Muskelfunktionsanalysen (systematische Ursachensuche zur Therapieplanung bei Rücken- und Gelenkbeschwerden)

Bewegungstests, dynamische Ganganalysen videounterstützt

 

Kinderfußbroschüre PDF